Herzlich Willkommen bei Unith

Beteiligung an der Umfrage der BPtK im Rahmen des „Transitionsprojekts“

Der Verbund universitärer Ausbildungsgänge für Psychotherapie (<unith> e.V.) hat sich an einer schriftlichen Befragung im Rahmen des Projektes "Transition" der BPtK beteiligt. Ziel des Projektes Transition ist die Präzisierung der Forderungen des 25. Deutschen Psychotherapeutentages (DPT) an eine Reform. Dies soll in einem geregelten Verfahren erfolgen und als Grundlage für die Mitwirkung an den Vorarbeiten des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) und beim Gesetzgebungsverfahren dienen. In einem ersten Schritt wurden alle professionsinternen Projektbeteiligten im März 2015 schriftlich zu ihren Vorstellungen über Details einer Approbationsordnung, Details der Änderungen der (Muster-)Weiterbildungsordnung sowie weiterer Aspekte befragt.

Die entsprechende Stellungnahme von <unith> finden Sie hier.

 

 

Berichte der DGPs-Kommission Psychologie und Psychotherapie

Die DGPs-Kommission Psychologie und Psychotherapie hat unter dem Vorsitz von Prof. Winfried Rief Möglichkeiten zu Umsetzung des Direktstudiums Psychotherapie erarbeitet.

Von der Kommission wurde gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der psychodynamischen Hochschullehrerinnen und –lehrer sowie unter Hinzuziehung weiterer Experten ein Vorschlag für ein Strukturkonzept Direktstudiums Psychotherapie formuliert.

Die Ergebnisse dieser Arbeit können hier eingesehen werden.

Vorschlag für ein Strukturkonzept zum Direktstudium Psychotherapie

Vorschlag zu praxisorientierten Ausbildungsinhalten im Psychotherapie-Direktstudium

 

 

 

Unser Flyer zum Download

Eine kurze Übersicht der Informationen über <unith> bekommen Sie, wenn Sie unseren Flyer als PDF downloaden